Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Willkommen
bei der Kitzrettung
Holtland e.V.

 

Über uns

Der Kitzrettung Holtland e.V. wurde am 16. Juni 2021 gegründet. Bereits seit einigen Jahren suchen viele Helfer nach Kitzen, um sie vor den Mähwerken zu schützen. Die Jägerschaft Holtland bildete dabei den Kern der Suchaktionen und konnte auf die Unterstützung vieler weiterer Freiwilliger zählen.


Mit der Zeit wurde jedoch deutlich, dass die Effizienz der Suchaktionen erhöht werden kann und muss. Der Verein wurde gegründet, um moderne Wärmebildtechnik in Verbindung mit einer Drohne nutzen zu können. Dank vieler engagierter Mitglieder und großartigen Unterstützern wurde die notwendige technische Ausrüstung beschafft, um die Wirksamkeit der Einsätze zu erhöhen.


Die Resonanz auf die Vereinsgründung war so groß, dass sich bereits kurz nach der Formierung 20 Menschen dem Verein angeschlossen haben. Mittlerweile zählt der Verein über 30 Mitglieder und kann auf viele weitere Freiwillige und Unterstützer zählen.

 

Selbstverständlich freuen wir uns sehr über neue Mitglieder und Unterstützer, die bereit sind uns zu helfen. Der Vorstand beantwortet selbstverständlich gerne sämtliche Fragen und ist über das Kontaktformular sowie jeweils individuell per Mail zu erreichen. Mitgliedsanträge sind hier zu finden.

 

Unsere Satzung von der Gründungsversammlung am 16.06.2021 können Sie hier einsehen.

 

Vorstand Kitzrettung Holtland e.V.

v.l.: Hauke Janssen, Ralf Meyer, Hans-Georg Kruse, Stefan Penning

Der Vorstand:

Hans-Georg Kruse, 1. Vorsitzender

0170 9992468

Ralf Meyer, 2. Vorsitzender

Hauke Janssen, Schriftführer

Stefan Penning, Kassenwart

 

Sie wollen Mitglied werden?

Unterstützen Sie den Verein:

Mitgliedsantrag 

 

 

Daten 2024:

(Stand 18.05.)

Abgesuchte Fläche:

386,25 ha mit Drohne

32,99 ha abgelaufen

Gefundene Kitze:

33 mit Drohne

2 beim Ablaufen

Mit Korb gesichert:

31 mit Drohne (94%)

2 beim Laufen (100%)

 

Sofern Kitze bereits einen fortgeschrittenen Fluchtreflex entwickelt haben und beim Sichern abspringen, werden die Tiere lautstark aus dem Land getrieben, damit sie die Mähfläche verlassen und nicht wieder betreten.

 

 

Daten 2023:

Abgesuchte Fläche:

689,44 ha mit Drohne

84,68 ha abgelaufen

Gefundene Kitze:

89 mit Drohne

7 beim Ablaufen

Mit Korb gesichert:

73 mit Drohne (82%)

5 beim Laufen (71%)

 

 

Daten 2022:

Abgesuchte Fläche:

478,09 ha mit Drohne

194,76 ha abgelaufen

Gefundene Kitze:

66 mit Drohne

10 beim Ablaufen

Mit Korb gesichert:

41 mit Drohne (62%)

6 beim Laufen (60%)